501 – Sentiero Panoramico (Favara e Granza)

501 - Sentiero Panoramico (Favara e Granza)

Vote: 5

501 - Sentiero Panoramico (Favara e Granza)

Entlang des Pfades merkt man dass die landwirtschaflichen Flächen, nach und nach vor den Weiden, den Olivenhainen und der natürlichen Waldbesatzung mit vorwiegend Korkbäumen zurückweichen. Der Pfad führt weiter nach Südosten, zu Portella die Granza und steigt entlang des östlichen Abhangs des Cozzo Viscardo auf und bietet somit großzügige Blicke zu den verschiedenen Hängen vor dem Erreichen des Besucherzentrums an. Das dunkle Grün der immergrünen Eichen beeindruckt den Betrachter aus der Ferne, und imponiert durch die Kompaktheit des Waldes. Nur ein sehr sorgfältiger Beobachter und Experte kann die verschiedenen Besiedlungen der Korkeiche von denen, wo die Eiche herscht, erkennen. Im Winter verliert die Eiche ihr Gewandt, während die Korkenbäume die vorgeschlagen Farbe durch ihrer kleinen und glänzend gewachsten Blätter, betont. Es heben Sie sich die Gegensätze zwischen den verschiedenen Schattierungen von Grün und dem Weiß der Mistelbeeren hervor, welche auf vielen Korken- und Eichenbäumen zu finden sind. Sobald man sich nähert, kann man viele andere Arten wie Eschen, Weißdörner, das stechende Mäusedorn, Ginster, Zistrosen, Wildrosen, Wildbirnen erkennen. Diese bereichern jede neue Saison mit ihren Farben.

Natur
Flora und Fauna
Naturalistisch
Landschaft und Geologie
Treck
Entdecken Sie den Pfad auf APP
lassen Sie sich auf dem Weg führen
Streckenlänge: 6 Km und 717 metern
Laufzeit: 4 Uhrzeiten
Rückgabezeit: 2 Uhrzeiten
Höhen Ausgangspunkt: 548 m/slm
Höhen Ankunftspunkt: 813 m/slm
Empfohlene Jahreszeiten: Frühling | Sommer | Herbst
Schwierigkeiten: E

Sie könnten sich auch interessiert für...


Bilder von Benutzern hochgeladen

Es gibt kein Foto für diese Sehenswürdigkeiten
  • Unione Europea
  • Repubblica Italiana
  • Regione Sicilia
  • Po Fesr
  • Madonie