Bevaio della SS. Trinità

Bevaio della SS. Trinità

  • Anteprima
Vote: 3.6

Bevaio della SS. Trinità

Das Schloss von Ventimiglia, nach Norden Ansicht die bewundernswerte Arbeit von der "Bevaio della Santissima Trinit√†" gebaut von Marquis Simone Ventimiglia auf einem Rechteck von zwanzig Metern L√§nge mit zwei seitlichen schneiden Stein basierend Brunnen mit vier √Ėffnungen, deren Abw√§sser in eleganten Sandstein Schalen die in den Zentralen Poll gego√üen sind. Ein Dokument datiert Januar 31 - 23 Mai 1587 wurde in den Pfarrei Archive gefunden, informiert uns dass die Universit√§t Geraci den neapolitanischen Bildhauer Pietro de Toczo f√ľr den Bau einer b√ľrgerlichen Monti bezahlt hat. (Bevaio der SS Trinit√†).

Ein Prospekt gerahmt (n. 18), der sich auf das Trommelfell, pyramidale Form Reihenfolge mit den zwei Spitzen der Brunnen. Auf der Vorderseite jeder Pyramide ist ein Wappen mit drei horizontalen Streifen und drei Sterne unterhalb dieser zwei Wasserspeier. Das ist doch wohl ein Mantel von Waffen, die Darstellung der "drei St√§dte Norman und die drei Sterne wurden die drei urspr√ľnglichen Blumen ersetzt". Von eine sehr vertrauensw√ľrdig.

Quelle scheint es, dass die Struktur w√§hrend der faschistischen Periode gesenkt wurde, funktionell wie ein Wassertrog f√ľr Tiere machen.

In einen rechteckigen Rahmen befindet sich das Wappen von noble House Ventimiglia, Darstellung, ein L√∂we z√ľgellose h√§lt ein Schwert mit ihren Vorderpfoten w√§hrend die hinteren Beine durch einen Helm abgedeckt sind.

Zwischen der Bevaio und der Burg wurde eine kleine Kirche genannt "Dreifaltigkeit", in denen es Privilegien erschienen: "ROGERIUS DE BARNAVILLA, ASSENTIENTE ELIUSA UXORE DEDIT IN TERRITORIO GIRACII IN SICILIA ECCLESIAM SANCTAE TRINITATIS CUN TERRIS VINCIS ET SEX VILLANIS".

Heute ist nicht mehr vorhanden, an seinem Platz steht in einer herrlichen gr√ľnen "Villa Comunale".

Mehr ist √ľber unter Pinien am Fu√üe der Burg ein "Treffpunkt" f√ľr junge Menschen. Entspannung und Erholung mal ein Land, das √§ndert seinen Look und die f√ľr ihre Kinder eine bessere Lebensqualit√§t.
.

Kultur
Geschichte und Archäologie
Empfohlene Jahreszeiten
Fr√ľhling | Sommer | Herbst | Winter

Sie k√∂nnten sich auch interessiert f√ľr...


Bilder von Benutzern hochgeladen

Es gibt kein Foto f√ľr diese Sehensw√ľrdigkeiten
  • Unione Europea
  • Repubblica Italiana
  • Regione Sicilia
  • Po Fesr
  • Madonie